Rückbau Streckenfreileitung im Westerwald




Alles, was sich auf der Schiene so zwischen Rhein-Ruhr und Rhein-Main bewegt

Rückbau Streckenfreileitung im Westerwald

Beitragvon Knipser1 » Mo 17. Aug 2020, 08:28

Hallo zusammen,

die Sperrung der Strecke Westerburg-Altenkirchen wurde zum vollständigen Rückbau der Freileitung an der Strecke genutzt.

Damit gibt es an der Strecke nun keine "Telegraphenmasten" mehr.


Bild



Bild



Viele Grüße

Guido
Knipser1
(Lok-)Betriebsinspektor A9
 
Beiträge: 243
Registriert: Di 9. Apr 2019, 10:01

von Anzeige » Mo 17. Aug 2020, 08:28

Anzeige
 

Re: Rückbau Streckenfreileitung im Westerwald

Beitragvon 185ziger » Mo 17. Aug 2020, 09:12

Ja, auch die Moderne Zeit kommt langsam in den Westerwald.... erst die Freileitungen und bald die nächsten "alten" Signale...

Danke Guido für deinen Beitrag!
___________________


Schöne Grüße,

Jean-Pierre
Benutzeravatar
185ziger
Schaffner A2
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 13. Jul 2019, 15:37
Wohnort: EMUD



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Eisenbahn regional

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron