Küstenbahn in 0e




Die schöne Welt der Eisenbahn in 1:X

Küstenbahn in 0e

Beitragvon eifelhero » Do 2. Jul 2020, 17:45

Dann will ich auch mal mein Bähnchen vorstellen. :)
Nach dem ungeschriebenen Kleinbahngesetz von Annopief sollte diese ja so preisgünstig wie möglich erstellt und betrieben werden!
Gleise und Weichen sind von Peco, Weichenstellhebel von Weinert. Diese übernehmen auch das verstellen der Weichen.
Schienenfahrzeuge sind von Magic train, also ex Kinderspielzeug. Der Triebwagen enstand aus einer Roco 215 als Unterlage und zwei P-Wagen.
Diverse Einzelteile wie Kühlergrill,Auspuff usw wurden einem Opel Blitz Bausatz entnommen.
Auf 5,15x2x0,5 m ist das ganze im Heizungsraum an der Wand verteilt. hat den Vorteil, das die Anlage relativ staubfrei ist, da die Gasheizung alles einsaugt! :?
Startbahnhof ist der bekannte Küstenurlaubsort Einoedersiel(Ostfriesland)
Bild

Lokschuppen und im Hintergrund die Seitenrampe der Güterverladung.
Bild

Der besagte Triebwagen, Dorfgespräche und natürlich Hühner auf dem Bahnsteig, Dorf halt.
Bild

Bild

Nach Überquerung des Büs am Bhf geht es direkt über ein Siel.
Bild

Bild

Bild

Bild

Landstraße mit KLB im Hintergrund.
Bild

Bild

Haltepunkt Kuhdorf(Ostfriesland)
Bild

Strecke am Leuchtturm, links lugt noch der Friedhof hervor.
Bild
Bild

Ab durch die Deichcharte
Bild
dann sind wir auch schon im Endbahnhof
Bild

Die Klappbrücke ist funktionsfähig gebaut, die Telegrafenmasten sind Spieße mit Perlen meiner Tochter als Isolator. Fahrzeuge sind aus einer Tim und Struppi Serie, da ich keine unbemannten Autos wollte.
Wie man unschwer erkennen kann, gehört fotografieren nicht zu meinen Hobbys! :roll:

Und den komischen Knilch habe ich nicht im Text eingebaut, das sollte Magic train werden.

smilemp5_1ani magic
Damit bekomme ich Ihn auch nicht aus dem Text! aerger
gruß aus der Eifel
Heinz
Benutzeravatar
eifelhero
Obersekretär/Oberlokführer A7
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo 29. Jun 2020, 16:30

von Anzeige » Do 2. Jul 2020, 17:45

Anzeige
 

Re: Küstenbahn in 0e

Beitragvon Heiner Neumann » Do 2. Jul 2020, 18:26

Also, das ist mal Anlagen-/ Landschaftsbau vom Feinsten. Das sieht super aus. Kompliment!

Gruß

Heiner
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, dass es kein Zug ist :shock: !!!

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!
Benutzeravatar
Heiner Neumann
Hauptsekretär/Hauptlokführer A8
 
Beiträge: 165
Registriert: So 24. Mär 2019, 18:30
Wohnort: Zemmer-Rodt

Re: Küstenbahn in 0e

Beitragvon eifelhero » Do 2. Jul 2020, 19:47

Hallo Heiner,
danke fürs Lob..
Und in 1:45 ist auch manches einfacher. Alles klappte auch nicht beim erstenmal, da wurde dann auch schon mal neu gebaut. :roll:
gruß aus der Eifel
Heinz
Benutzeravatar
eifelhero
Obersekretär/Oberlokführer A7
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo 29. Jun 2020, 16:30

Re: Küstenbahn in 0e

Beitragvon Horst Heinrich » Do 2. Jul 2020, 21:08

Am Friedhof wartet, vollendet stilvoll, ein Leichenwagen Daimler Benz 300, genannt Adenauer. Als gelernter Forensiker und Oldtimerfan ist mir von berufswegen seit den 1980er Jahren schon manch ein historischer Bestattungswagen untergekommen, denn oft fahren sie die Schreiner 30 und mehr Jahre, viel Kilometerleistung kommt ja nicht zusammen :mrgreen:, aber meine Kundschaft wurde bisher noch nie von einem "Adenauer" abgeholt. Schick!
Die Gesellschaft im 21.Jahrhundert: Bei vielen nichts anderes als das Fortleben des prähistorischen Menschen unter der dünnen Schale der Zivilisation.
Benutzeravatar
Horst Heinrich
Bundesbahn-Amtsrat A12
 
Beiträge: 426
Registriert: So 24. Mär 2019, 18:42
Wohnort: Hirschfeld/Hunsrück

Re: Küstenbahn in 0e

Beitragvon Dieselpower » Do 2. Jul 2020, 23:03

Wirklich Toll....schönes Thema! Ach ja, Hühner haben wir am Bf Ingelbach auch - die überleben sogar die Hessenbahn und die B 414 auf der anderen Seite des Bf.

Den Knilch hab ich mal entfernt, indem ich das "M" groß geschrieben habe, aber es geht auch durch "Smileys in diesem Beitrag deaktivieren", dann hat man allerdings gar keine...
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer
Benutzeravatar
Dieselpower
Oberster Betriebsleiter OBL
Oberster Betriebsleiter OBL
 
Beiträge: 353
Registriert: So 24. Mär 2019, 13:34
Wohnort: Höchstenbach


TAGS

Zurück zu Modelleisenbahn (Alle Spuren)

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron