Akif Pirincci




An dieser Stelle könnt Ihr den Anderen alle möglichen anderen Medien empfehlen...

Akif Pirincci

Beitragvon Dieselpower » Mo 10. Aug 2020, 06:42

Hallo zusammen....
Wie vielleicht bekannt sein dürfte, bin ich ein Anhänger des türkischstämmigen Autors Akif Pirincci. Er war das erste prominente Literaturzensuropfer der Merkeldiktatur. Nach Riesenerfolgen mit seinen Katzenkrimis wagte er sich mit "Deutschland von Sinnen" auf politisches Literaturparkett, was ihm wirtschaftlich dann fast den Hals kostete. Einer Bücherverbrennung gleich nahmen ihn die "Großen" im Buchversand reihenweise aus dem Sortiment. So oder ähnlich geht das heute, wenn man die Wahrheit schreibt, siehe T. Sarrazin. Auch seine Katzenkrimis waren von diesem Boykott betroffen, daher auch die Spendenaufrufe auf seiner Seite.
Dummerweise gaben ihm die Verkaufszahlen Recht, auch seine anschließenden Werke fanden im Direktvertrieb weiter reißenden Absatz. Immerhin mußte man sie bislang noch nicht unterm Ladentisch handeln, aber wurde dennoch von den Nickelbrille oder Jesuslatschen tragenden Bücherverkaufenden (War das so gendergerecht?) mit einem Blick als Antwort auf die Nachfrage gestraft, als ob man nach der Anleitung für den Bau einer Atombombe gefragt hätte.

Seine Beiträge auf seiner Internetseite sind auch immer wieder lesenswert, seine sehr direkte Ausdrucksweise (Seine Kritiker nennen es immer "Fäkalsprache") ist zwar nicht jedermanns (jederfraus jederdiverses) Geschmack, trifft aber stets den Nagel auf den Kopf.

Als Einstieg hier der Verweis auf seinen neuesten Beitrag, eine Hommage an die deutsche Sprache...viel Spaß beim Stöbern auf seiner Seite, ich habe sie bei mir mit Lesezeichen versehen.

https://der-kleine-akif.de/2020/08/07/lieber-abschaum/
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer
Benutzeravatar
Dieselpower
Oberster Betriebsleiter OBL
Oberster Betriebsleiter OBL
 
Beiträge: 373
Registriert: So 24. Mär 2019, 13:34
Wohnort: Höchstenbach

von Anzeige » Mo 10. Aug 2020, 06:42

Anzeige
 

Re: Akif Pirincci

Beitragvon Horst Heinrich » Mo 10. Aug 2020, 11:14

Zum Glück heißt Akif Pirincci Akif Pirincci und nicht Stefan Müller, stammt aus Istanbul und nicht aus Brandenburg und seine Eltern sind eingewanderte Arbeiter aus der Türkei und nicht etwa Kinder von Deutschen, die angeblich schon vor 33 der NSdAP nahestanden, weil der Großvater von Stefan Müller als Bahnsteigschaffner in Guben direkt neben dem Verkaufsstand von "Mein Kampf" seinen Arbeitsplatz hatte.

Danke, Marko für diesen Querverweis, auch ich werde mir nun dieses Lesezeichen einrichten.
Die Gesellschaft im 21.Jahrhundert: Bei vielen nichts anderes als das Fortleben des prähistorischen Menschen unter der dünnen Schale der Zivilisation.
Benutzeravatar
Horst Heinrich
Bundesbahn-Amtsrat A12
 
Beiträge: 475
Registriert: So 24. Mär 2019, 18:42
Wohnort: Hirschfeld/Hunsrück

Re: Akif Pirincci

Beitragvon Heiner Neumann » Mo 10. Aug 2020, 12:05

Auch ich lese gerne die Beiträge von Akif Pirincci. Ich habe auch noch sein Buch "Deutschland von Sinnen". Gut, seine Ausdrucksweise ist manchmal etwas sehr drastisch, aber er spricht auf jeden Fall immer Klartext, was ich sehr schätze.

Gruß

Heiner
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, dass es kein Zug ist :shock: !!!

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!
Benutzeravatar
Heiner Neumann
Hauptsekretär/Hauptlokführer A8
 
Beiträge: 190
Registriert: So 24. Mär 2019, 18:30
Wohnort: Zemmer-Rodt

Re: Akif Pirincci

Beitragvon Heiner Neumann » Mo 10. Aug 2020, 14:14

Gerade noch was von Akif Pirincci entdeckt "Eine Hommage an die Deutsche Sprache":

http://www.pi-news.net/2020/08/akif-pir ... -abschaum/

Gruß

Heiner
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, dass es kein Zug ist :shock: !!!

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!
Benutzeravatar
Heiner Neumann
Hauptsekretär/Hauptlokführer A8
 
Beiträge: 190
Registriert: So 24. Mär 2019, 18:30
Wohnort: Zemmer-Rodt

Re: Akif Pirincci

Beitragvon Dieselpower » Mo 10. Aug 2020, 20:58

Heiner Neumann hat geschrieben:Gerade noch was von Akif Pirincci entdeckt "Eine Hommage an die Deutsche Sprache":

http://www.pi-news.net/2020/08/akif-pir ... -abschaum/

Gruß

Heiner


Hab ich doch oben schon.... ;)
Toller Text, kann man ruhig doppelt verlinken...
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer
Benutzeravatar
Dieselpower
Oberster Betriebsleiter OBL
Oberster Betriebsleiter OBL
 
Beiträge: 373
Registriert: So 24. Mär 2019, 13:34
Wohnort: Höchstenbach

Re: Akif Pirincci

Beitragvon Heiner Neumann » Mo 10. Aug 2020, 21:38

Uuups! :oops: :oops: :oops:

Wer lesen kann ist klar im Vorteil! :roll: :roll: :roll:

Danke für den Hinweis.

Gruß

Heiner
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, dass es kein Zug ist :shock: !!!

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!
Benutzeravatar
Heiner Neumann
Hauptsekretär/Hauptlokführer A8
 
Beiträge: 190
Registriert: So 24. Mär 2019, 18:30
Wohnort: Zemmer-Rodt


TAGS

Zurück zu Querverweise, Buchempfehlungen etc

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron