Bw Gerolstein am 01.08.2020




Alles, was sich so in jüngster Vergangenheit ereignet hat oder sich ereignen wird

Bw Gerolstein am 01.08.2020

Beitragvon Heiner Neumann » So 2. Aug 2020, 10:54

Da ich gestern zur Besucherbetreuung im Bw Gerolstein weilte, habe ich nicht nur die Gelegenheit genutzt extra für Horst unseren Schienentraktor nochmals abzulichten (siehe hier: 78852449nx65167/regional-aktuell-f5/schienentraktor-t297.html ) sondern gleich noch ein paar Bilder rund um den Lokschuppen und auch noch im Lokschuppen gemacht.

Am Hausbahnsteig / Biergartenbahnsteig (BGB) standen zwei Speisewagen und der Clubwagen des AKE Rheingold.

Bild

Ein Blick von der Drehscheibe...

Bild

...und noch ein Blick zurück. Auf dem Flachwagen links am Bildrand liegt übrigens der komplette alte Überhitzerrohrsatz unserer Dampflok. Da ist ein komplett neuer Rohrsatz fällig.

Bild

Ein Teil der Fahrzeuge stand auf den Freiständen.

Bild

Am Wasserkran stand die Köf III mit einem weiteren Rheingold-Speisewagen.

Bild

Köf III in der Breitseite.

Bild

Noch ein Blick in den Lokschuppen. V 60 auf dem Abschmiergleis und VT 98 beim Hubstand.

Bild

Auf dem Abschmiergleis standen zwei der vier V 60 der VEB. Hier V 60 403...

Bild

...und V 60 (364) 850.

Bild

Zur Entspannung noch ein paar Bilder von unserem Biergarten.

Bild

Bild

Bild

Am 22.08. bin ich nochmal in Gerolstein zur Besucherbetreuung. Wer Lust hat vorbeizukommen, darf gerne vorbeischauen. Vielleicht gebt Ihr mir aber vorher Bescheid.

Gruß

Heiner
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, dass es kein Zug ist :shock: !!!

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!
Benutzeravatar
Heiner Neumann
Hauptsekretär/Hauptlokführer A8
 
Beiträge: 190
Registriert: So 24. Mär 2019, 18:30
Wohnort: Zemmer-Rodt

von Anzeige » So 2. Aug 2020, 10:54

Anzeige
 

Re: Bw Gerolstein am 01.08.2020

Beitragvon Horst Heinrich » So 2. Aug 2020, 11:44

Hallo Heiner, nun kenne ich sicher 15 Bw's bzw. Bw-Außenstellen seit den 1960er Jahren innen wie außen auch noch zu DB-Zeiten, aber solch ein gepflegter Zustand ist mir noch nirgendwo begegnet. Kompliment eurem gesamten Team! Zumal das ganze ja auch noch Arbeitsplatz ist und nicht nur Museum allein.

Der nicht minder gepflegte Fuhrpark ist stattlich, das war mir so gar nicht bewußt, mannomann!

Wenn ich mir dieses -auch bautechnische Equipment wie Klv 12/51/53- anschaue, muß ich jedem politisch Verantwortlichen die Zurechnungsfähigkeit absprechen, der über die Stillegung auch nur eines Streckenkilometers in der Umgebung Gerolstein nachdenkt. Aktuell denke ich da an Gerolstein-Prüm oder Gerolstein-Ulmen.
Was könnte man da mit einem ehrenamtlichen Bautrupp schon mit zwei, drei Leuten machen...ich hab's im Hunsrück ja erlebt.

Mir gefällt auch euer Hausbahnsteig, tolle Idee! Man "stolpert" gewissermaßen vom Zug direkt ins Wirtshaus.
Die Fokussierung auf Bier (Biergartenbahnsteig) indes ist mir zu kurz gegriffen, zumal schon mancher Kubikmeter Gerolsteiner Spudels von einem schönen Moselriesling veredelt wurde. Fehlt also bei euch noch neben dem Hp Biergarten noch der Hp Straußwirtschaft.

Vielen Dank für diese Bilder!
Die Gesellschaft im 21.Jahrhundert: Bei vielen nichts anderes als das Fortleben des prähistorischen Menschen unter der dünnen Schale der Zivilisation.
Benutzeravatar
Horst Heinrich
Bundesbahn-Amtsrat A12
 
Beiträge: 475
Registriert: So 24. Mär 2019, 18:42
Wohnort: Hirschfeld/Hunsrück

Re: Bw Gerolstein am 01.08.2020

Beitragvon Dieselpower » So 2. Aug 2020, 12:02

Das einzig traurige ist die gähnende Leere, aber wer würde es angesichts der drückenden Hitze gestern jemandem verübeln, lieber am Wasser im Schatten zu verweilen, als in einem - zugegeben tollen - Bw?
Auch ich habe mich in meinem 110 Jahre alten kühlen Kasten verschanzt, und mich im Einschottern und dem Zusammenbau von Bw-Utensilien versucht...
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer
Benutzeravatar
Dieselpower
Oberster Betriebsleiter OBL
Oberster Betriebsleiter OBL
 
Beiträge: 373
Registriert: So 24. Mär 2019, 13:34
Wohnort: Höchstenbach

Re: Bw Gerolstein am 01.08.2020

Beitragvon Heiner Neumann » So 2. Aug 2020, 13:14

Das einzig traurige ist die gähnende Leere

Die Aufnahmen habe ich kurz vor der offiziellen Öffnungszeit gemacht, wenn die Besucher da sind, habe ich nicht mehr so viel Zeit dafür. Allerdings war gestern aufgrund der enormen Schwüle tatsächlich nicht so viel Betrieb. Es waren im Laufe des Nachmittags nur vielleicht ca. 30 Gäste anwesend.

Gruß

Heiner
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, dass es kein Zug ist :shock: !!!

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!
Benutzeravatar
Heiner Neumann
Hauptsekretär/Hauptlokführer A8
 
Beiträge: 190
Registriert: So 24. Mär 2019, 18:30
Wohnort: Zemmer-Rodt


TAGS

Zurück zu Regional aktuell

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron