Bahnhof Sprendlingen (Rheinhessen) 1964




Alles, was länger zurückliegt, alte Bilder, Dokumente, Ereignisse etc.

Bahnhof Sprendlingen (Rheinhessen) 1964

Beitragvon Horst Heinrich » Mi 8. Jul 2020, 22:20

In den 1960er Jahren übernahmen immer mehr V 200 Personenzugleistungen auf den Strecken Mainz-Saarbrücken und Bad Kreuznach - Kaiserslautern von der BR 23, diese verbannte man dann auf rheinhessische Nebenstrecken wie etwa Bingen-Alzey-Worms (obwohl diese Strecke auch als Hauptbahn klassifiziert war).

Hier das seltene Dokument einer 23er-Einfahrt in den Bahnhof Sprendlingen (Rheinhessen) aus Richtung Gau-Bickelheim:
Das Signal ganz rechts gehört zur Strecke Sprendlingen-Fürfeld, über die ich in diesem Forum auch schon berichtet habe.

https://digit.wdr.de/entries/110929?ind ... &qt=search
Die Gesellschaft im 21.Jahrhundert: Bei vielen nichts anderes als das Fortleben des prähistorischen Menschen unter der dünnen Schale der Zivilisation.
Benutzeravatar
Horst Heinrich
Bundesbahn-Amtsrat A12
 
Beiträge: 475
Registriert: So 24. Mär 2019, 18:42
Wohnort: Hirschfeld/Hunsrück

von Anzeige » Mi 8. Jul 2020, 22:20

Anzeige
 

TAGS

Zurück zu Regional historisch

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron